Einladung

Eine Schule für alle – Wie Inklusion funktioniert und alle einen Mehrwert davon haben

Podiumsdiskussion und Austausch mit Prof. Dr. Hans Wocken und anderen Expert*innen

Eine gemeinsame Veranstaltung des Vereins MÜNSTER INKLUSIV DENKEN und der PRIMUS Schule

Mittwoch, 05.09.2018, 19.30 Uhr
Aula der PRIMUS Schule Münster, Standort Geist

EXPERT*INNEN AUF DEM PODIUM
• PROF. DR. HANS WOCKEN
Professor für Lernbehindertenpädagogik und Integrationspädagogik, Mitglied der deutschen UNESCO-Kommission „Inklusion“
• CHRISTOPH STRÄSSER
ehem. Beauftragter der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe
• PROF. DR. CHRISTIAN FISCHER
Internationales Centrum für Begabungsforschung
• LOTHAR SACK
Mitglied im Bundesvorstand der GGG, ehem. Leiter einer Schule des längeren gemeinsamen Lernens, Berlin
• BETÜL KARABOGA
Lehrerin für islamische Religion, PRIMUS Schule Münster
• STEFAN SCHEMANN
Mitglied der Elterninitiative „Eine Oberstufe für die PRIMUS Schule“

PROGRAMM
19:30 – 20:00 Uhr BEGRÜSSUNG – Vorstellung des Vereins
20:00 – 21:00 Uhr EXPERTENFORUM
21:00 – 22:00 Uhr MARKT DER MÖGLICHKEITEN – Gelegenheit mit Expert*innen ins Gespräch zu kommen

DATUM & ORT
Mittwoch, 05.09.2018, 19:30 – 22:00 Uhr
in der Aula der PRIMUS Schule Münster,
Standort Geist, Grevingstraße 24, 48151 Münster

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Veranstaltungsraum ist auch mit Rollstühlen zugänglich.

Eine mobile, rollstuhlgerechte sanitäre Anlage wird am Veranstaltungsabend zur Verfügung gestellt.

Für störungsfreies Hören setzen wir eine FM Anlage ein.

Des Weiteren arbeiten wir daran, Schrift- und Gebärdensprachdolmetscher anzubieten.

Bei Fragen und Unterstützungsbedarf wenden Sie sich gerne an uns unter

muenster@inklusivdenken.de

Der Eintritt ist frei!

Hier geht es zum Download der Einladung:

Einladung Veranstaltung Inklusion in der Schule